D-Junioren JSG Schrecksbach/Röllshausen – FSV Rot-Weiss Wolfhagen 7:0 (3:0)

Deutlicher Sieg im letzten Heimspiel

Im letzten Heimspiel des Jahres siegte die JSG gegen den FSV Wolfhagen auch in der Höhe verdient.

Von Beginn an dominierte die Mannschaft um Spielführer Michel Jungklaus das Spiel und versuchte trotz schwieriger Bedingungen den Ball laufen zu lassen. Die Tore fielen teils durch schöne Spielkombinationen. Der FSV Wolfhagen stemmte sich gegen eine höhere Niederlage und kämpfte bis zum Schluss.

Durch den Sieg kletterte die JSG Schrecksbach/Röllshausen für eine Woche auf den 1. Tabellenplatz der Gruppenliga Kassel.

Tore: 1:0 Jannis Döring (19.), 2:0, 3:0 Moritz Matthaei (21., 30.), 4:0, 5:0 Miká Matthaei (34., 43.), 6:0, 7:0 Ben Krebs (50., 55.)

Aufstellung: Finn S., Miká, Jannis, Luis L., Michel, Moritz, Ben B., Linus, Ben K., Jean-Luca, Valentino, Leander, Max



55 Ansichten
  • Instagram
  • Facebook