D-Junioren KSV Baunatal – JSG Schrecksbach/Röllshausen 0:0

Aktualisiert: 4. Nov 2019

Torloses Remis im Spitzenspiel

Mit einem leistungsgerechten 0:0 endete das Spitzenspiel der D-Jugend Gruppenliga Kassel zwischen dem KSV Baunatal und der JSG Schrecksbach/Röllshausen.

Zu Beginn der Partie, die auf dem Kunstrasen am Parkstadion stattfand, kam der KSV Baunatal besser ins Spiel. Der spielstarke Gastgeber versuchte früh Druck auf das von Finn Sauer gehütete Tor auszuüben. Zwingende Torchancen blieben jedoch Mangelware.

Mit zunehmender Spielzeit konnte die JSG ihre Anfangsnervosität ablegen und bekam etwas mehr Zugriff. Die wenigen Offensivaktionen endeten aber meist in der gut gestaffelten KSV Abwehr.

In der 2. Halbzeit eines intensiv geführten D-Jugendspiels, steckte keine der beiden Mannschaften auf. Neben dem KSV wollte auch die JSG den Sieg.

Die Offensivbemühungen des KSV wurden entweder von dem kämpferisch starken Mittelfeld der JSG abgefangen oder scheiterten an Jannis Döring, der neben Miká Matthaei und Leander Fritz, über die linke Außenbahn nicht nur die Räume zustellte, sondern auch Druck nach vorne ausübte. Dem hohen läuferischen Aufwand war es dann auch geschuldet, dass bei einigen guten Möglichkeiten die Kraft bzw. die Konzentration fehlte, um zu einem Torerfolg zu kommen.

Es blieb nach 60. Minuten torlos, womit der KSV Baunatal den 2 Punkte Vorsprung auf die JSG Schrecksbach/Röllshausen verteidigen konnte.

Aufstellung: Finn S., Miká, Jannis, Luis L., Michel, Moritz, Ben K., Besart, Ben B., Max, Linus, Jean-Luca, Valentino, Leander

Foto: Jannis D.

Quelle:K.Kr.

0 Ansichten
  • Instagram
  • Facebook