Jörg Heß neuer VfB Trainer

Schrecksbach. Zum Trainingsauftakt am vergangenen Wochenende verkündete der bisherige Trainer des VfB Schrecksbach - Edgar Schneider - seinen sofortigen Rücktritt. Ein Nachfolger für den Posten des Cheftrainers in der Restserie steht nun bereits fest. Jörg Heß wird den Kreisligisten in den verbleibenden zehn A-Liga-Spielen im Jahr 2020 zusammen mit Christian Frick betreuen. Am Freitagabend wurde die Mannschaft informiert, anschließend leitete Heß die erste Trainingseinheit. Gemeinsam wird alles darangesetzt , die Qualifikation zur eingleisigen A-Liga zu erreichen. Heß ist 53 Jahre alt und in der Justizvollzugsanstalt Hünfeld tätig. Als Trainer führte er den VfB Schrecksbach in der Serie 2009/2010 zusammen mit Christian Frick in die Gruppenliga, trainierte später die Reserve des 1. FC Schwalmstadt, den TSV Wiera und die SG WeWaLeCa. Zuletzt war Heß für den Hersfelder Kreisligisten SV RW Burghaun tätig. Heß, der in Immichenhain wohnt ist Inhaber der Trainer B-Lizenz und der Elite-Jugend-Lizenz. auf dem Bild von links nach rechts: Wolfgang Heipel (Fußballfachwart), Trainer Jörg Heß und VfB-Vorsitzender Christian Frick

114 Ansichten
  • Instagram
  • Facebook