JSG Schrecksbach/Röllshausen ist Hallenkreismeister und qualifiziert sich für den Regionalentscheid

Souverän setzte sich die D1 Mannschaft der JSG Schrecksbach/Röllshausen in der Endrunde der diesjährigen Hallenkreismeisterschaft in Fritzlar durch.

Die Gruppenphase absolvierte das Team von Trainer Michael Matthaei ohne Niederlage und verdiente sich dadurch Platz 1 in der Gruppe A.

Im Halbfinale gegen die JSG DiNaTro/Ohetal/Fr. (4:0) sowie im Finale gegen die JSG Melsungen (5:0) zeigte das Team ganz starken Hallenfußball und gewann am Ende hochverdient die Hallenkreismeisterschaft 2019/2020.

Damit qualifizierte sich unser Team für den Regionalentscheid, der am 15.02. stattfindet.

Aufstellung: Finn Sauer, Kristin Keller, Miká Matthaei, Michel Jungklaus, Moritz Matthaei, Ben Krebs, Besart Alili, Ben Battenberg, Max Matthaei

Quelle: kkr


0 Ansichten
  • Instagram
  • Facebook