top of page

Kurzbericht zur Jahreshauptversammlung vom V.f.B. Schrecksbach 1921 e.V.



Am 23.09.2022 um 19:05 Uhr durfte Heinrich Bauer als Versammlungsleiter 77 Mitglieder im Vereinsheim begrüßen. „Vor fast 3 ¾ Jahren hat der heutige Vorstand die Vereinsführung übernommen“, begann Heinrich Bauer nach der Totenehrung den Bericht des Vorstandes.

Als nächster Tagesordnungspunkt war der Bericht des Schriftführers an der Reihe. Hier verlas Matthias Hahn den Bericht zur JHV 2019 und gab einen Überblick auf die durchgeführten Vorstandssitzungen.

Unter Punkt 4 gab Wolfgang Heipel einen ausführlichen Rückblick als Fußballfachwart ab. Es wurde in der Pandemiezeit eine bestehende Spielgemeinschaft bei der „Zwoten“ mit der SG Immichenhain/ Ottrau aufgelöst. Weiterhin wurde eine eigene „Zwote“ wieder aufgebaut und viele ehemalige Schrecksbächer Spieler für den VfB zurück gewonnen. In der vergangenen Saison wurde man mit beiden Mannschaften in ihren Spielklassen Meister.

Frank Heipel berichtete aus dem Jugendbereich. Der VfB hat eine sehr gut funktionierende Jugendspielgemeinschaft mit dem Tuspo Röllshausen für die G-, F- und E- Jugend. Darüber hinaus besteht für die D-, C-, B- und A- Junioren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Neukirchen, der SG Immichenhain/ Ottrau und dem TSV Asterode. Wobei in der A- Jugend noch der TSV Seigertshausen dabei ist. In der Saison 2022/23 stellt der VfB 51 Spieler im Jugendbereich und insgesamt 11 Betreuer in allen Jugendbereichen. Frank stellte noch einmal klar, dass für Kinder nicht nur Fußball, sondern auch Kinderturnen unter der Leitung von Jutta Kimpel durchgeführt wird. Hier gab es sogar Wartelisten. Weiterhin wird auch im Radsport der Nachwuchs gefördert. Es werden Mountainbike- Touren durchgeführt und auch bei der RTF wird für die Jugend einiges angeboten. Zum Schluss seines Berichtes dankte Frank den Betreuern, Trainern, Eltern, Freunden und Gönnern.

Für die Radsportabteilung dankte Holger Dirlam, als neuer Abteilungsleiter, seinen Vorgängern Bernhard Krauß und Bernd Schmerer. Die Beiden haben dieses Amt über 25 Jahre begleitet. Weiterhin berichtete Holger von dem sonstigen Geschehen um die Radsportabteilung.

Zum Männersport wird sich dienstags in der Halle oder am Sportplatz getroffen, dies berichtete Konrad Daub.

Karen Heipel, als Sprecherin des „Donnerstagssport“, sagte, dass sie sich wöchentlich treffen und unter der Anleitung von Sina Rüger Dehn- und Fitnessübungen ausführen. Wie der Name schon sagt, treffen sich die Damen zwischen 15 und 65 Jahren jeden Donnerstagabend.

Thomas Genth berichtete vom Fussballtraining der Alten Herren. Dies findet mittwochs statt und schließt mit einem gemütlichen Beisammensein ab. Die Beteiligung der Einheiten ist sehr gut.

Die Garde BlauWeiß sowie die Piccolas bedankten sich durch Simone Fischer- Krämer beim Vorstand für die gute Zusammenarbeit.

Anschließend gab Heinrich Bauer als Ersatz für Horst Kalbfleisch einen ausführlichen Kassenbericht ab. Er schaute zurück auf die Investition der letzten Jahre. Dies waren unter anderem eine neue Flutlichtanlage, eine neue Theke im Vereinsheim, ein neuer Rasenschlepper, ein neuer Pflegeschlepper und noch vieles mehr.

Am 30.08.2022 wurde die Kassenprüfung durchgeführt. Es wurden keinerlei Unregelmäßigkeiten festgestellt. Anschließend stellten die Kassenprüfer die Entlastung des gesamten Vorstandes, welchem auch einstimmig zugestimmt wurde.

Unter Tagesordnungspunkt 10 stand die Wahl des Wahlleiters an. Hier wurde Andreas Schultheiß gewählt und als Beisitzer standen ihm Heinrich Kalbfleisch und Lukas Schwalm zur Seite.

Diese Möglichkeit nutzte Andreas Schultheiß und sprach zur Versammlung als Bürgermeister der Gemeinde Schrecksbach. Der Bürgermeister erwähnte auch noch die gute Zusammenarbeit mit dem Vorstand und hob die Social Media Dienste besonders hervor.

Während einer Einzelabstimmung wurden als Vorstand Heinrich Bauer, Uwe Hahn und Daniel Schwalm gewählt. Zum Fußballfachwart wurde Wolfgang Heipel, als Jugendleiter Frank Heipel und als Schriftführer Matthias Hahn wieder gewählt. Das Amt des Kassierers wird ab sofort Udo Gonther übernehmen. Anschließend wurde per Blockwahl über den erweiterten Vorstand abgestimmt. Dieser setzt sich wie folgt zusammen: stellv. Kassierer Konrad Daub, stellv. Jugendleiter Christian Langhof, stellv. Schriftführer Mario Hölzli, stellv. Fußballfachwart Jörg Schwalm, Social Media Florian Trabner und Print Medien Marius Jäckel. Anschließend wurden 3 Kassenprüfer gewählt.

Anträge zur JHV waren nicht eingegangen.

Bei den Ehrungen wurde sich bei Mario Schmeer und Mark Hofem für Ihre über 20- Jährige Tätigkeit als Schiedsrichter bedankt.

Weitere Ehrungen wurden für 15-, 25-, 40-, 50- Jahre und Ehrenmitglieder durchgeführt.

Die Jahreshauptversammlung des V.f.B. Schrecksbach 1921 e. V. wurde um 20:50 Uhr geschlossen.



146 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page