Neues Trainerteam für den VfB Schrecksbach



Schrecksbach. Edgar Schneider und Christian Frick übernehmen als Nachfolger von Interimstrainer Erwin Hofem mit Beginn der Vorbereitung auf die Spielserie 2019/2020 die Kreisliga-Mannschaft des VfB Schrecksbach. Dabei wird Schneider als Trainer an der Außenlinie und Christian Frick als spielender Trainer fungieren. Dieter Bickert wird beiden Trainern zusammen mit Jan Kurz als Betreuer zur Seite stehen. Der bisherige Interimstrainer Erwin Hofem wird die neue A-Junioren Mannschaft übernehmen.

Vorstellung Edgar „Eddie“ Schneider:

· 57 Jahre

· Wohnort Schrecksbach

· Spieler beim TSV Wiera, TSV Mengsberg, SV Ascherode

· Trainerstationen: TSV Specks Winkel, SV Ascherode, SG Sportfreunde Frankenhain

A-Jugend 1 FC Schwalmstadt, C-Jugend 1 FC Schwalmstadt

· Ligen: Landesleistungsklasse Jugend ESV Jahn Treysa, Bezirksliga TSV Wiera, Verbandsliga TSV Mengsberg.

Nach längerer Pause, freue ich mich sehr über das Engagement als Trainer in der nächsten Saison beim VFB Schrecksbach.

Da ich in Schrecksbach wohne freut es mich umso mehr, meinen jetzigen Heimatort trainieren zu dürfen. Dies noch zusätzlich mit Christian Frick, ehemals Regionalliger und Hessenliga Spieler zu tun ist für mich eine tolle Sache.

Für mich selbst gilt es, die Mannschaft wieder mental aufzubauen, ihnen Mut und Selbstbewusstsein zu geben. Die Jungs sollen wieder Spaß und Freude am Fußball haben. Einfach ist das nicht gerade wenn man an die enttäuschende letzte Saison denkt. Wenn wir das im Team hinbekommen sehe ich eine gute Zukunft für den VFB. Ich hoffe natürlich, dass alle in der Vorbereitung mitziehen. Vielleicht gibt es den einen oder anderen Spieler der noch positive Erinnerungen aus C- und A-Jugend hat, auch gerne beim VFB Schrecksbach spielen möchte. Derjenige darf sich sehr gerne bei mir melden unter 015205416266.

Vorstellung Christian Frick:

· 43 Jahre

· Wohnort Schrecksbach

· Spieler beim VfB Schrecksbach, SC Neukirchen, Borussia Fulda, 1. FC Schwalmstadt, FC Bechtelsberg

· Trainerstationen: VfB Schrecksbach, FC Bechtelsberg

Auch ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Eddie Schneider, wichtig ist mir der kameradschaftliche Umgang untereinander und der Spaß am Fußball. Die letzte Saison ist abgehakt, die Mannschaft hat einen guten Zusammenhalt und gute Charaktere.

Schon mehrfach in der Vergangenheit habe ich mit einem Trainer an der Seite gemeinsam die Verantwortung beim VfB übernommen (Martin Jakobi, Jörg Hess, Henner Reitz) und dabei stets gute Erfahrungen gesammelt. Auch ich würde mich freuen, wenn noch weitere fussballbegeisterte den Weg zum VfB Schrecksbach finden.

Auf dem Bild von links nach rechts: Spielertrainer Christian Frick, Vorstandsmitglied Frank Heipel und Trainer Edgar Schneider.

0 Ansichten
  • Instagram
  • Facebook