Schrecksbachs großartige Leistung: Derbysieg!

Schrecksbach. Die Fußballer des VfB Schrecksbach sorgten in den 70er Jahren für Furore. Durch ihre einzigartige Erfolgsgeschichte hatte es der Dorf-Club geschafft in der Saison 1976/1977 aus der Fußball-Gruppenliga-Nord in die Hessenliga aufzusteigen. Mit Ausschnitten der damaligen Berichterstattung in der heimischen Presse möchten wir auf dieses Spiel zurück blicken. Am 13. Spieltag übernahm Theo Diegelmann das Traineramt beim VfB. Mit zwei Remis und drei Niederlagen startete der neue Trainer bevor am letzten Spieltag vor der Winterpause der erste Sieg gelingen sollte. Am 19. Spieltag der Fußball-Hessenliga Saison 1977/1978 siegte der VfB am 10. Dezember 1977 im Derby gegen Hermannia Kassel mit 2:0 (1:0). Suchomel (12.) und Schweigert (76.) erzielten die Treffer zum zweiten Saisonsieg. Beachtlich schlug sich die Reserve die als Tabellenachter in die Winterpause ging.


58 Ansichten
  • Instagram
  • Facebook