Spielbericht und Bilder 1.Mannschaft gegen TSV Remsfeld











Schrecksbach. VfB – TSV Remsfeld 9:0 (5:0). Im Anschluss dann das Spiel der beiden ersten Garnituren. Hier war die Favoritenrolle eindeutig: Die Gäste konnten bisher noch kein Spiel für sich entscheiden und das sollte heute auch so bleiben. In der 8. Minute der erste Torjubel im Metzenbergstadion: Lukas George erzielte das 1:0 nach toller Vorarbeit von Fabien Berger. Das 2:0 erzielte Berger dann selbst: Klasse Hackenvorlage von Lukas Schwalm (27. Minute). Das einseitige Spiel war bereits vor der Halbzeit entschieden: Laurin Krämer (34. + 45.), sowie Fabien Berger (42.) stellten das Ergebnis auf 5:0. Nach der Halbzeit das gleiche Bild: Der VfB bestimmte das Bild und Youngster Hannes Jungklaus erzielte das 6:0 nach schönem Pass von Leon Krämer (56.). Zehn Minuten später durfte sich dann auch Daniel „Gö“ Görig in die Torschützenliste eintragen, die Vorarbeit erfolgte durch den eingewechselten Fabio Aey. Die Schlusspunkte setzten unser Spielertrainer Daniel Petersohn (78.) sowie der heute überragend agierende Fabien Berger mit seinem dritten Tor in der 85. Minute. Der VfB behält die makellose weiße Weste: 15 Punkte aus 5 Spielen. Bedanken wollen wir uns heute auch einmal beim Social Media Team des VfB: Sowohl Florian Trabner als auch Michel Bickert leisten hier tolle Arbeit, danke!!!

Am kommenden Sonntag dann kommt es zum Kräftemessen mit der SG Asterode/Olberode/Christerode die heute mit sage und schreibe 12:1 (!) gegen die SG Obergrenzebach/Leimsfeld gewannen. Wir freuen uns auf das Spiel und hoffen, dass wie bisher unsere Fans zahlreich erscheinen. Anpfiff der Begegnung ist um 15:30 Uhr.

85 Ansichten
  • Instagram
  • Facebook
DSC_0609