top of page

Spielbericht zum Derby gegen SG Immichenhain/Ottrau

Am Sonntag den 12. März 2023 öffnete das Metzenbergstadion in Schrecksbach zum ersten Mal in diesem Jahr die Pforten zum KOL-Derby gegen die SG Immichenhain/ Ottrau. Das Vorspiel der Reservemannschaften musste heute abgesagt werden, weshalb der Ball zum ersten Mal nach Anpfiff von Schiedsrichter Peter Nahrgang vom TSV Eintracht Stadtallendorf ins Rollen kam.


VfB Schrecksbach - SG Immichenhain/ Ottrau 3:0


In der Anfangsphase der Partie gab es keine nennenswerten Torchancen auf beiden Seiten. Das Grün war heute wetterbedingt sehr tief und langsam zu bespielen. Innerhalb der ersten 30 Minuten zeichnete sich eine spielerische Überlegenheit der Schrecksbächer ab. J. Herndl konnte in der 38. Minute seine Mannschaft vor schlechter Stimmung in der Kabine bewahren... nach Eckballvorlage durch J. Kmoch versenkte er den Ball per Kopf im Tor von SG Keeper J. Korell (38. - 1:0).



Trotz Führungstreffer und Überlegenheit am Platz stand ein möglicher Heimsieg vor und nach der Halbzeitpause auf Messers Schneide. Die gut rausgespielten Chancen der VfB-Offensive endeten meisten mit einem halbherzigen Abschluss oder einer guten Parade von Torhüter J. Korell, welcher die Gäste vor Schlimmerem bewahrte. Auf der Gegenseite musste VfB-Keeper J. Heipel sein Talent heute so gut wie nie unter Beweis stellen. Erwähnenswerte Angriffe der SG Immichenhain/Ottrau waren Mangelware. Erst in der 84. Minute passte, der zur Halbzeit eingewechselte, B. Lang das Ergebnis dem Spielverlauf an. Erneut war es J. Kmoch als Vorlagengeber mit einem Diagonalpass auf B. Lang, dieser zirkelte den Ball aus 16. Metern unhaltbar in die Maschen des gegnerischen Tores (84. - 2:0). Nur 5 Minuten später machte B. Lang seinen Doppelpack perfekt und erhöhte zum 3:0 Endstand für die VfB-Elf (89. - 3:0).



Mit Abpfiff klettert der VfB in der Tabelle weiter nach oben und steht jetzt mit 25 von 54 möglichen Punkten im Mittelfeld der KOL-Tabelle.


📸 Weitere Bilder findet Ihr auf unserer facebook Seite sowie bei FuPa:



119 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page