top of page

Bericht zur Jahreshauptversammlung vom V.f.B. Schrecksbach 1921 e.V.

Am 19.04.2024 um 19:15 Uhr begrüßte unser Vorstand Heinrich Bauer als Versammlungsleiter 57 Mitglieder im Vereinsheim. Er verlas, bevor er zur Totenehrung kam, die 16 Tagesordnungspunkte und stellte fest, dass die Jahreshauptversammlung ordnungsgemäß einberufen wurde.

Zum Bericht des Vorstandes gehörten die durchgeführten Veranstaltungen im Jahr 2023. Die Fußballabteilung ist der Hauptträger des Vereins. Es wurde wieder von der Radsportabteilung eine großes Radsport-Event durchgeführt (RTF mit Radmarathon-Cup Deutschland). Der Fasching hat mittlerweile in der Region Schwalm einen guten Namen, worauf man richtig stolz sein kann. Im Jahr 2023 wurde unter anderem auch eine Platzsanierung durchgeführt. Hier gab es Förderungen von der Gemeinde, Kreises und LSB.

Im Anschluss wurden insgesamt 13 Mitglieder für 15-, 25-, 40- und 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. 3 Mitglieder wurden als Ehrenmitglied im Verein aufgenommen.


Für 15 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:

Bettina Bohler

Christian Schwalm

Für 25 Jahre Mitgliedschaft:

Elvira Knuppertz

Tobias Jäckel

Oliver Schnell

Sabine Schneider


Für 40 Jahre Mitgliedschaft:

Heidi Wawrauschek

Marion Kobin

Wolfgang Kobin


Für 50 Jahre Mitgliedschaft:

Anneliese Heipel

Ingrid Simon

Martin Jäckel

Bodo Jäckel


Ehrenmitglieder:

Anneliese Heipel

Ingrid Simon

Martin Jäckel


Matthias Hahn verlas den Bericht zur JHV 2023 und gab einen Rückblick auf die Vorstandssitzungen sowie auf die erweiterten Vorstandsitzungen im Jahr 2023.

Wolfgang Heipel gab einen ausführlichen Rückblick als Fußballfachwart ab. Im Jahr 2023 hatte die erste und zweite Mannschaft die Saison mit einem sehr guten Mittelfeldplatz abgeschnitten und mit beiden Mannschaften eine sehr gute Rückrunde gespielt. Im Sommer 2023 hatte man 4 Abgänge und 4 Neuzugänge. Mit Christoph Bauer konnte man einen Trainer für die zweite Mannschaft gewinnen.


Frank Heipel berichtete aus dem Jugendbereich. Die Jugendspielgemeinschaft mit dem Tuspo Röllshausen funktioniert in der G-, F- und E- Jugend sehr gut. In den Jugenden D-, C-, B- und A besteht eine Spielgemeinschaft mit dem SC Neukirchen, der SG Immichenhain/Ottrau und der SG Asterode/Christerods/Olberode.


Für die Radsportabteilung berichtete Erwin Hofem. Es wird sich samstags um 14 Uhr in verschiedenen Gruppen getroffen. Unter anderem wurde die JHV des hessischen Radsportverbandes in der Mehrzweckhalle in Schrecksbach durchgeführt. Die Radsportabteilung hat viele Aktionen im Jahr 2023 durchgeführt und plant auch sehr viele Aktionen für das Jahr 2024.


Die Garde Blau-Weiß freut sich über weiteren Zuwachs von 3 Gardistinnen. Man ist an der 800-Jahrfeier von Schrecksbach aufgetreten. Beim Fasching hat man wieder sehr viel Zuspruch bekommen, so berichtet Chiara Fischer. Weiterhin gibt es eine Kindertanzgruppe für Kinder zwischen 3 -15 Jahren. Es sind ca. 25 Kinder & Jugendliche, die sich beteiligen.

Das Kinderturnen wird mittlerweile von Ann- Kathrin Heipel geleitet und es sind zwischen 20 und 30 Kinder bei den Übungsstunden, die jeden Donnerstag durchgeführt werden.

Die Damengymnastik hat im Jahr 2024 das fünfzigjährige Jubiläum und wir einen Ausflug nach Jever unternehmen.


Einen professionellen Trainer haben mittlerweile die Herren der Seniorengymnastik. Hier wird sich Dienstag in der Halle oder im Sommer am dem Sportplatz getroffen und trainiert.

Ingo Steinbrecher berichtet als Vertreter von Michel Bickert über die AH. Er berichtet warum die Preise beim Wandern & Schlachte Essen so hoch waren. Es wird sich jeden Mittwoch getroffen und anschließend geht es in die dritte Halbzeit.


Karen Heipel, als Sprecherin des „Donnerstagssport“, berichtete, dass sie sich wöchentlich treffen und unter der Anleitung von Sina Rüger ihr Bestes geben.

Die Kontostände bei der KSK und der VR Bank stellt Udo Gonther vor. Beiträge an Verbänden wie Landessportbund, hessischer Turnerverband, hessischer Fußballverband und hessischer Radsportverband werden jährlich weit über 4.000€ entrichtet. Im Jahr 2023 wurde eine Rasenregeneration durchgeführt. Weitere Ausgaben waren Stromkosten von über 3.000€. Udo erklärte die Beitragserhöhung, die ab dem Jahr 2024 durchgeführt wurden.


Des Weiteren wurde ein JAKO- Team Shop eingerichtet. Link zum Fanshop:


Durch Karen Heipel, Heiko Schmidt und Lukas Schwalm wurde am 03.04.2024 die Kasse geprüft und es wurden keine Unregelmäßigkeiten festgestellt. Somit stellte Heiko den Antrag auf Entlastung des gesamten Vorstandes, welchem auch einstimmig zugestimmt wurde.

Anschließend stand die Wahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Als Wahlleiter wurden Andreas Schultheiß, Simone Fischer Kremer und Chiara Fischer gewählt. Hier nutzte Andreas als scheidender Bürgermeister die Gelegenheit und dankte dem Vorstand und den Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde. Ebenfalls grüßte unser neu gewählte Bürgermeister Daniel Hellwig die Mitgliederversammlung.

Zur Wahl des Vorstandes standen als Vorstand Heinrich Bauer und Daniel Schwalm, als Kassierer Udo Gonther, Fußballfachwart Wolfgang Heipel und Jugendleiter Frank Heipel. Kommissarisch steht Uwe Hahn und Matthias Hahn weiterhin zur Verfügung. Alle wurden einzeln gewählt und die Ergebnisse waren einstimmig positiv. Ein Schriftführer und Vorstand konnten nicht gefunden werden. Der erweiterte Vorstand wurde im Block gewählt.

Vorschläge als neue Kassenprüfer waren: Elvira Knuppertz, Horst Gissmann und Christoph Bauer. Alle 3 wurden einstimmig gewählt und nahmen die Wahl an.

Die überarbeitete Satzung wurde vorgestellt. Es wurde darüber abgestimmt und die Änderungen sind einstimmig genehmigt worden.

Anträge zur JHV waren nicht eingegangen.

Zum Abschluss wurde an die Vereinsmitglieder appelliert, dass der Verein für viele Tätigkeiten Unterstützung von den Mitgliedern benötigt. Hier kann dem Vorstand mit tatkräftiger Unterstützung geholfen werden. Die Jahreshauptversammlung des V.f.B. Schrecksbach 1921 e.V. endete um 20:50 Uhr und man ging zum gemütlichen Teil über.


Ausblick:

Am 21. & 22.02.2025 wird der Fasching in Schrecksbach durchgeführt. Die JHV 2025 ist für den 11.04.2025 geplant.

112 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page