Spielbericht und Bilder 2.Mannschaft gegen TSV Remsfeld

Schrecksbach. VfB II – TSV Remsfeld II 5:1 (2:1) Nächste Aufgabe für die Zwote: Zu Gast waren die Sportkameraden aus Remsfeld, die bis dato im Mittelfeld der Tabelle platziert waren. Bei Sonnenschein und besten Platzbedingungen entwickelte sich von Beginn an ein munteres Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Die Anfangsphase gehörte dabei den Gästen: In der 2. Minute bereits die erste Riesenchance, doch der Schuss René Opfermann ging knapp vorbei. Nur 3 Minuten später glänzte unser Keeper Tobias Walz mit einer tollen Parade und verhinderte das 0:1. Machtlos war er aber in der 14. Minute nach einer Ecke, aus dem Gewühle heraus erzielte Tim Göbel die Führung für die Remsfelder. In der 16. Minute dann eine Großchance für den VfB: Matze Hahn schickt Fabi Günther auf die Reise, dieser vergibt aber freistehend. Marvin Smolka vergibt dann ebenso freistehend in der 19. Minute den möglichen Ausgleich, der Druck der Gastgeber nahm nun aber spürbar zu. Der Ausgleich war dann in der 29. Minute fällig, einen Handelfmeter verwandelte Christoph Berndt souverän. Den Führungstreffer für die Zwote erzielte dann Fabi Günther, der einen tollen Pass vom Marvin Smolka über die Linie hämmerte („Fest schießen war gestern“). Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeit, nach der Pause wurde das Spiel dann einseitiger: Die Kräfte der Gäste ließen nach, und so kam es zu einigen Großchancen (z.B. 55. Minute Markus Planz- knapp vorbei), bevor dann in der 67. Minute Goalgetter Marvin Smolka auf Vorlage von Christoph Berndt das 3:1 erzielte. Ein glückliches Händchen bei den Einwechslungen bewies erneut Jörg Hess: Der eingewechselte Niklas Kern erzielte dann die beiden Treffer zum Endstand von 5:1 (71. / 78. Minute). Mit diesem verdienten Sieg ist man gut gewappnet und freut sich auf das Spitzenspiel in Asterode nächsten Sonntag (Anstoss: 13:15 Uhr).












26 Ansichten
  • Instagram
  • Facebook
DSC_1194